Willkommen

*** WICHTIG! WICHTIG! WICHTIG! ***

11. Juni 2021

Alle Kids Bord

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

es ist mir eine große Freude mitzuteilen, dass ab Montag, den 14. Juni 2021 wieder alle die Schule besuchen können.

Natürlich gilt dies nur dann, wenn 2x wöchentlich der Selbsttest unter Anleitung und Aufsicht einer Lehrkraft durchgeführt wird und während des Unterrichts die „Maske“ getragen wird. Die Tests finden immer im Klassenverband statt. Die Corona Verordnung vom 4. Juni 2021 gibt Ihnen Aufschluss über die aktuellen Informationen. Dort ist auch zu lesen, dass das Schulbesuchsrecht an die Testungen gebunden ist.  Als Schule haben wir entschieden, dass die Selbsttestung an der Schule durchgeführt wird, d.h. wir akzeptieren keine Tests, die zu Hause durchgeführt werden.  Wir nutzen ausschließlich die geprüften Tests, die wir vom Land bekommen. Für Ausnahmefälle sind bei uns noch keine Spucktests eingegangen. Doch sind wir inzwischen darüber auch nicht mehr betrübt, denn alle Kinder führen an sich sehr routiniert die Tests durch. Leider hat das Land sein Schreiben zur Einwilligung für die Selbsttestung vom April 2021 nach wie vor nicht der Corona-Verordnung angepasst. Dort wird noch von einem Inzidenzwert von 100 gesprochen. Das hat sich durch die Aktualisierung der neuen Verordnung überholt. Es gilt die Testpflicht für Inzidenzen unter 100.

Inzwischen sind wir als Schule darauf eingestellt, auch eine Bescheinigung über diese Testung in der Schule auszustellen. Auch deshalb legen wir Wert auf die Selbsttestung im eigenen Haus.

Der Stundenplan ist in der Woche vom 14. – 18. Juni 2021 noch etwas reduziert, da wir die Realschul- und Hauptschulabschlussprüfung durchzuführen haben.  Corona bedingt müssen wir für den Prüfungsablauf zusätzlich eine höhere Aufsicht stellen, da die Prüflinge, die nicht getestet werden, von den anderen Prüflingen separiert werden müssen und gleichzeitig gibt es noch einige Schüler, die nicht den Präsenzunterricht besuchen, denen wir ja auch das Lernen ermöglichen wollen. All das erhöht den Personalaufwand.

Das Land ermöglicht, dass in den letzten beiden Sommerferienwochen die Schulen wieder Lernbrücken anbieten können. Ab Ende nächster Woche werden hierzu die Klassenlehrkräfte auf die Familien zukommen, wo es aus Sicht der LehrerInnen sinnvoll und wichtig erscheint, dass eine Teilnahme zur Schließung von Lernlücken für nötig erachtet wird. Vereinzelt können auch Kinder aufgenommen werden, deren Eltern dies aus ihrer Sicht wünschen. Der Zeitraum bezieht sich auf den 30. August – 10. September 2021. Das Ganze kann natürlich nur funktionieren, wenn hierzu genügend Lehrkräfte und anderes Personal zur Verfügung stehen werden. Bitte gehen Sie auf keinen Fall von sich aus vor dem 17. Juni 2021 in dieser Sache auf die Lehrkräfte zu. Die Lehrkräfte benötigen Zeit, sich ein Bild von den SchülerInnen zu machen.

Ich wünsche unseren Schülerinnen und Schülern eine gute und kontinuierliche Schulzeit in der letzten Etappe vor den Sommerferien.

Im Namen aller Lehrkräfte und Mitarbeiter wünsche ich alles Gute und viel Freude im Schulalltag.

Daniela Maschka-Dengler


4. Juni 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

…. die Inzidenzzahlen sinken. Am Montag, den 7. Juni 2021 beginnt für die Grundschulkinder der Unterricht für alle Kinder in Präsenz. Die Kinder testen sich im Klassenzimmer und dann geht das gemeinsame Schulleben mit allem drum und dran los. In den Pausen im Freien muss keine Maske mehr getragen werden. Nur noch im Unterricht herrscht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes. Beim Betreten des Schulhauses und nach den Pausen bitten wir darum, sich die Hände zu desinfizieren oder ordentlich zu waschen. Die im Moment geltenden Stundenpläne sind von den Klassenlehrkräften mitgeteilt worden. Für Kinder, die sich nicht selbst testen, erfolgt der Fernunterricht. Das bedeutet, dass die Stundentafel noch etwas gekürzt ausfällt. Es gibt keine zusätzliche Notbetreuung für die Kinder der Klassen 1-4 mehr. 

Im Moment ist noch nicht offiziell geregelt, wie und ob die Schulen das negative Ergebnis der Selbsttests bescheinigen werden. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir dies nicht ohne Anweisung und Auftrag zur Umsetzung veranlassen können.

Für die Klassen 5-9 ist für die Woche 7.- 11. Juni 2021 noch Wechselunterricht. Sollten die Inzidenzzahlen weiter sinken, wird auch dort bald der Präsenzunterricht für die ganze Klassen wieder starten.

Die Prüfungsklassen starten am Dienstag mit den schriftlichen Prüfungen. Die Realschulabschlussprüfung findet im Musiksaal statt und die Hauptschulabschlussprüfung in der Sporthalle. Die Schüler, die sich nicht selbst testen, haben ihre Prüfung getrennt im Vereinsraum, neben der Sporthalle. Sie halten sich unbedingt von den anderen fern. Viel Erfolg für die Prüfung!

Am Freitag, den 11. Juni 2021 stehen ab dem Nachmittag neue Informationen auf dieser Homepage.

Wir müssen dankbar sein, dass die Inzidenzzahlen gesunken sind – und wir müssen alle achtsam miteinander umgehen, dass es auch so bleibt.

Sonnige Grüße schickt

Daniela Maschka-Dengler
Rektorin der Friedensschule


Kultusministerium: Fragen und Antworten zum aktuellen Schul- und Kitabetrieb



30. März 2021

Corona und trotzdem Freude und Leichtigkeit erleben

hier gehts zum vollständigen Artikel


30. März 2021

Die Klasse 2a wünscht mit allen Kindern der Friedensschule frohe Ostern und schöne Ferien!


8. Februar 2021

NEWSLETTER Februar 2021


EDV Notfallnummer
Für Lehrer, Schüler und Eltern an der Friedensschule.
Der AB wird immer wieder abgehört.
Tel: 01579-2397404


Ist die Gemeinschaftsschule ab Klasse 5 die richtige Schule für mein Kind?
Um Antworten auf diese Frage zu erhalten klicken Sie bitte auf diesen Link:


18. Januar 2021

Ausbildung von 20 Streitschlichtern in Klasse 4

hier gehts zum vollständigen Artikel


16. Dezember 2020

EDV Notfallnummer

Für Lehrer, Schüler und Eltern an der Friedensschule.

Die Nummer ist bis Montag erreichbar, dann wird ein Anrufbeantworter geschaltet.
Der AB wird immer wieder abgehört.

Tel: 01579-2397404


Spannende BO – Tage an der Friedensschule im Schuljahr 20/21

hier gehts zum vollständigen Artikel