„Comedy macht Schule“ – Motivationstraining der anderen Art

Der Förderverein der Schule hat sich dafür eingesetzt, dass diese Veranstaltung in den schönen Räumen des Predigers stattfinden konnte.

Osman Citir zog am 11. Oktober 2021 die Klassen 8-10 der Friedensschule in seinen Bann. Der bekannte und gelernte Einzelhandelskaufmann  tritt im Fernsehen und auf der Bühne als Comedian auf. Und er ist ein brillanter Motivationskünstler. Er erzählt kurzweilig und witzig von den Hürden im Leben, die es zu meistern gilt. Seine Art und Sprache trifft auf offene Ohren. Dabei nimmt er alles auf, was ihm im Publikum auffällt und improvisiert, provoziert den einen oder die andere, stellt dabei aber niemals jemanden bloß. Fast nie erhebt Citir den Zeigefinger, denn sein Rezept ist der Humor. Seine Inhalte drehen sich alle um die Grundfeste des gesellschaftlichen Miteinanders in einer Demokratie, Toleranz, Fairness gegenüber Dritten und die Motivation junger Menschen sich  aktiv um ihr Leben zu kümmern. Er gibt den Jugendlichen zu verstehen, dass der Grundrespekt gegenüber anderen Personen der Weg zum Erfolg ist und man seine Ziele nicht aus den Augen verlieren soll. Immer wieder vermittelt er: „Du bist wichtig und du kannst was erreichen! Arbeite weiter an dir, mache eine Ausbildung und  verfolge dein Ziel. Mit einer Ausbildung in der Tasche, lassen sich deine persönlichen Ziele besser verwirklichen!“ 

Nach der „Motivationsveranstaltung“ haben die 150 Jugendlichen engagiert und ernsthaft  in Workshops mit Herrn Citir und den Lehrkräften weiter an den vielfältig vermittelten Inhalten und ihren persönlichen  Zukunftsplänen gearbeitet.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
X