Willkommen nach den Osterferien

Infos zu Corona und über Krankmeldung der SchülerInnen unter neuer Email-Adresse und Termin für das Schulfest

Es werden keinerlei Schnell – oder Polltests mehr an den Schulen durchgeführt. Auch nicht auf freiwilliger Basis – trotz unserer Abfrage unter den Eltern vor den Ferien. 

Das Tragen einer „Maske“ ist nach wie vor freiwillig. Es gilt auch keine 3 G-Regel mehr.

Da es dennoch hohe Infektionszahlen gibt, bitten wir um Achtsamkeit im Umgang miteinander.

Es ist toll, dass viele Maßnahmen zurückgenommen worden sind.  Jetzt liegt es an jedem/jeder von uns, mit dieser wiedergewonnenen „Normalität“ verantwortungsbewusst umzugehen.

Wir haben künftig eine Emailadresse für die Meldung erkrankter Kinder eingerichtet, diese Adresse kommt im Sekretariat und bei der Schulleitung an. 

Die Adresse lautet:  suskrank@friedensschule-rehnenhof.de  

Am 21. Mai 2022 findet von 11-16 Uhr das Schulfest der Friedensschule statt. Wir freuen darauf, Dich/Sie begrüßen zu dürfen.

Auf in den Frühling und alles Gute für den Start nach den Ferien😊 suskrank@friedensschule-rehnenhof.de

                                                 31.03.2022

Maskenpflicht aufgehoben- Testpflicht bleibt- ab 13. April Osterferien

Ab Montag, den 4. April 2022 ist die Verpflichtung im Schulbetrieb einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen aufgehoben.  Sollten Eltern dennoch für ihr eigenes  Kind wünschen, dass es diesen Schutz trägt, so kann die „Maske“ freiwillig weiterhin getragen werden. Allerdings wird dies nicht von den Lehrkräften kontrolliert. Wir hoffen als Schulgemeinschaft sehr, dass dadurch das Infektionsgeschehen nicht weiter belastet wird. 

Nach wie vor bleibt die Verpflichtung der zweimaligen wöchentlichen  Testungen bestehen.

Am Mittwoch, den 13. April 2022 starten die Osterferien an den Gmünder Schulen.

Alles Gute wünschen  Ihnen
alle MitarbeiterInnen und das Kollegium der Friedensschule.

                                                                                                                                              19.03.2022

Schulinformationen ab 21. März 2021

Nach wie vor gilt für alle schulischen Innenräume die Maskenpflicht. Im Sport – und Musikunterricht gelten Ausnahmeregelungen.

Eine Änderung betrifft die Häufigkeit der Testungen. Es wird nur noch zweimal wöchentlich am Dienstag und Donnerstag getestet.

Sollte bei den Lolli-Pooltests ein Ergebnis positiv sein, so erfolgt natürlich nach wie vor die Lolli-Einzeltestung.

Es erfolgen keine zusätzlichen 5-tägigen Klassentestungen mehr, wenn jemand aus der Klasse positiv getestet wird. Das wurde abgeschafft.

Die Quarantäne- und Hygienemaßnahmen gelten nach wie vor.

Verantwortungsbewusstes Handeln ist immer noch wichtig, um für sich und andere unnötige Ansteckungsrisiken zu vermeiden.

Die Schulanmeldung von Kindern aus der Ukraine ist im Moment noch gering. Die Spendenbereitschaft unter der Schülerschaft beläuft sich inzwischen auf über 950 Euro.  Das ist eine sehr erfreulich hohe Summe. Einige Klassen überlegen noch Aktionen, um weitere Spenden zu sammeln.

Für das 5. Schuljahr sind 39 SchülerInnen angemeldet worden.                                                                   

Inzwischen gab es eine Schülerabfrage betreffend die Busverbindung von Gschwend Richtung Friedensschule. Das Problem wurde dem Busunternehmen gemeldet. Es wird ein weiterer Versuch gestartet, dies Fahrverbindung zu optimieren, damit die SchülerInnen nicht über den Bahnhof in Gmünd zu fahren haben. 

Das Schulfest findet am 21. Mai 2022 von 11-16 Uhr statt.

Alles Gute und vor allem Zuversicht in einer unruhigen Zeit wünscht

Daniela Maschka-Dengler                                                                                                                                                               Schulleiterin

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
X